Die Genuss-Molkerei Zott ist ein seit über 90 Jahren selbständiges Familienunternehmen, das eine Vielzahl von bekannten Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten herstellt. Zott steht für große Marken wie Sahnejoghurt, Monte und Zottarella. Mit einem Netto-Konzernumsatz von 1 Mrd. €, einer Milchverarbeitung von ca. 890 Mio. kg und aktuell rund 3.000 Mitarbeitern weltweit gehört Zott zu den großen Molkereien Europas.

Leidenschaft für die Milch, höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit sowie Konsequenz in Werten, Kultur und Verantwortung spornen uns als Zott-Familie Tag für Tag an, emotionale Genusserlebnisse für unsere Kunden zu kreieren.

Werden Sie Teil unserer Zott-Familie

als

Category Buyer (m/w/d) Indirektes Material

am Standort: Mertingen


Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitverantwortung für die strategische Weiterentwicklung (Entwicklung KPIs, Bewertungen etc.) des o. a. Einkaufbereiches
  • Überwachung und Analyse nationaler und internationaler Beschaffungsmärkte sowie deren kontinuierliche Optimierung
  • Schnittstellenfunktion/Ansprechpartner (m/w/d) innerhalb des Beschaffungsprozesses im Bereich Indirektes Material
  • Mitwirkung bei Projekten und enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Ausschreibungen und Angebotsverhandlungen im Bereich Indirektes Material (Marketing, Logistik, Bau und Infrastruktur)
  • Aufbau und Betreuung unseres Lieferanten- und Vertragsmanagements
  • Umsetzung von Sourcing-Strategien
  • Identifizierung und Umsetzung von Einsparpotenzialen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, gerne mit Fokus auf Marketing oder Logistik
  • Fundierte Kenntnisse und idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Beschaffungsumfeld
  • Schnelle Auffassungsgabe für neue Themengebiete
  • Hohe intrinsische Motivation und proaktive Arbeitsweise in Teams
  • Kostenbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit und analytische Fähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit SAP, SAP BI sowie MS Office
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Benefits:

  • 38 Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiches Gesundheitsförderungskonzept
  • Inhouse Sportangebote
  • Betriebsrestaurant
  • Essenszulagen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kostenlose Parkplätze

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie unser kurzes Online-Formular und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an Human Resources, Andrea Dicknether.