Die Genuss-Molkerei Zott ist ein seit über 90 Jahren selbstständiges Familienunternehmen, das eine Vielzahl von bekannten Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten herstellt. Zott steht für große Marken wie Sahnejoghurt, Monte und Zottarella. Mit einem Netto-Konzernumsatz von 935 Mio. €, einer Milchverarbeitung von ca. 898 Mio. kg und aktuell rund 2.800 Mitarbeitern weltweit gehört Zott zu den großen Molkereien Europas.

Leidenschaft für die Milch, höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit sowie Konsequenz in Werten, Kultur und Verantwortung spornen uns als Zott-Familie Tag für Tag an, emotionale Genusserlebnisse für unsere Kunden zu kreieren.

Werden Sie Teil unserer Zott-Familie

als

Spezialist (m/w/d) im Auditwesen

am Standort: Mertingen


Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung und Koordination von Zertifizierungsaudits (z.B. IFS, BIO, OGT, UTZ, RSPO etc.), Kunden- und Lieferantenaudits sowie internen Audits
  • Durchführung von Audits vor Ort sowie Überwachung der Maßnahmenwirksamkeit
  • Erarbeitung von Auditablaufplänen inkl. der Abstimmung mit internen Fachabteilungen hinsichtlich Inhalt, Umfang und Bewertung
  • Weiterentwicklung interner Methoden und Verfahren der Auditdurchführung
  • Eigenverantwortliche Prüfung und ggf. Implementierung neuer Zertifizierungsstandards
  • Integration von Nachhaltigkeits- und Social-Standards in die bestehende Auditkonzeption
  • Unterstützung bei Produktionsbegehungen
  • Planung und Durchführung von Schulungen der internen Auditoren
  • Kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für Kunden, Lieferanten, Kollegen sowie externe Auditoren
  • Erstellung und Auswertung von auditrelevanten KPIs

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Lebensmittelwirtschaft- oder -technologie bzw. eine vergleichbare Qualifikation mit fundierter Fachkompetenz in der Lebensmittelbranche
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung in den Zertifizierungsstandards
  • Positive Ausstrahlung, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten bei Lieferanten und vor Kunden
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte analytische Stärke sowie strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im Inland und Ausland
  • Sehr gute PC-Kenntnisse sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Benefits:

  • 38-Stunden-Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiches Gesundheitsförderungskonzept
  • Inhouse Sportangebote
  • Betriebsrestaurant
  • Essenszulagen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kostenlose Parkplätze

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie unser kurzes Online-Formular und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an Human Resources, Diana Langenmair.