Die Genuss-Molkerei Zott ist ein seit über 90 Jahren Inhaber geführtes deutsches Traditionsunternehmen, das eine Vielzahl von bekannten Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten herstellt und in mehr als 75 Länder weltweit liefert. Mit einem Netto-Konzernumsatz von rund 960 Mio. €, einer Milchverarbeitung von  ca. 935 Mio. kg und aktuell rund 3.100 Mitarbeitern gehört Zott zu den führenden Molkereien Europas.

Leidenschaft für die Milch, höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit sowie Konsequenz in Werten, Kultur und Verantwortung spornen uns als Zott-Familie Tag für Tag an, emotionale Genusserlebnisse für unsere Kunden zu kreieren.

Werden Sie Teil unserer Zott-Familie

als

SAP FI-CO Inhouse-Berater (m|w)

am Standort: Mertingen


Ihr Aufgabengebiet:

  • Umfassende Modulbetreuung und der internationalen
  • unternehmensweiten FI-CO Systemlandschaft
  • Sicherstellung des produktiven Betriebes der FI-CO-Systeme
  • Prozess- und Anwendungsberatung der Fachbereiche Finance & Controlling und kontinuierliche Weiterentwicklung der SAP Module FI-CO sowie der angrenzenden Rechnungswesen-relevanten Applikationen
  • Analyse, Modellierung und Implementierung von Geschäftsprozessen in enger Abstimmung mit angrenzenden SAP-Modulen und den Fachbereichen
  • Anpassung, Weiterentwicklung und Customizing der SAP-Module FI-CO
  • Wissensaufbau zu neuen SAP-Technologien/-Tools
  • Konzeption und Begleitung bei Wechsel auf SAP S/4-HANA
  • Schulung der Key User und Anwender

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaft, -informatik oder eine vergleichbare Aus-/Weiterbildung mit praktischer Erfahrung
  • Fundierte Berufserfahrung und Kenntnisse in der SAP FI/CO Modulbetreuung inkl. Customizing 
  • Kenntnisse/Erfahrung im Applikationsmanagement
  • Fundierte Kenntnisse der relevanten Prozesse und Workflows
  • Gutes betriebswirtschaftliches Grundverständnis 
  • Teamfähigkeit und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikativer und sicherer Umgang mit Fachabteilungen und Anwendern
  • Bereitschaft zu gelegentlichen internationalen Dienstreisen 

Top Gründe für Zott:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Krankenzusatzversicherung
  • Gesundheitsförderungskonzept
  • Individuelle Weiterbildung
  • Essenszulagen
  • Gute Verkehrsanbindung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie unser kurzes Online-Formular und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an Human Resources, Sabine Deibl.