Die Genuss-Molkerei Zott ist ein seit über 90 Jahren selbständiges Familienunternehmen, das eine Vielzahl von bekannten Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten herstellt. Zott steht für große Marken wie Sahnejoghurt, Monte und Zottarella. Mit einem Netto-Konzernumsatz von rund 1 Mrd. €, einer Milchverarbeitung von  ca. 954 Mio. kg und aktuell rund 3.100 Mitarbeitern gehört Zott zu den großen Molkereien Europas.

Leidenschaft für die Milch, höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit sowie Konsequenz in Werten, Kultur und Verantwortung spornen uns als Zott-Familie Tag für Tag an, emotionale Genusserlebnisse für unsere Kunden zu kreieren.

Werden Sie Teil unserer Zott-Familie

als

Junior Spezialist (m|w|d) Prozessoptimierung Controlling

am Standort: Mertingen


Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung und Beratung der Fachabteilung bei der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung der SAP CO Modullandschaft, inkl. eigenständigem Customizing
  • Verantwortung für das CO-Anforderungsmanagement sowie Umsetzung von Prozessoptimierungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, den SAP Modulbetreuern und der IT
  • Ansprechpartner für SAP-Anwender und Key-User
  • Aktive Beteiligung an Prozess- und Systemverbesserungen
  • Betreuung aller Standorte und Tochtergesellschaften der Zott SE & Co. KG im Konzernverbund inkl. der Schwestergesellschaften

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik, oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Idealerweise erste Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie
  • Anwenderkenntnisse in SAP CO Customizing (mind. 2 Jahre) sowie Erfahrung in einem weiteren angrenzenden Modul wie FI, MM, SD, PP, HCM
  • Sicherer Umgang mit Excel und weiteren MS-Office Produkten
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Einsatzfreude, Flexibilität sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Top Gründe für Zott:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Krankenzusatzversicherung
  • Gesundheitsförderungskonzept
  • Individuelle Weiterbildung
  • Essenszulagen
  • Gute Verkehrsanbindung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie unser kurzes Online-Formular und senden uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an Human Resources, Sabine Deibl.